ST Sandabbau und Rekultivierung GmbH | Angebotsliste

 

Materialverkauf

       

Bezeichnung

Körnung

Prüfvorschriften

Bemerkungen

Hinweis auf mögliche Verwendung

Natursand 0/2 Gestein, TL-Gestein DIN EN 12620, 13139, 13043 gesiebt, ungewaschen, Rundkorn Beton, Asphalt, Mörtel, Kabelsand, Putzsand usw.
Spielsand 0/2 DIN 18034 gesiebt, ungewaschen, bindige Anteile, Rundkorn Spiel-/ Buddelsand
Bau/Füllsand 0/X ohne Zertifikat ungesiebt  
Kiessand 0/8 ohne Zertifikat gesiebt, ungewaschen Pflasterkies
Kies gew. 0/8 DIN EN 12620 gesiebt, gewaschen Estrich-/Betonkies
Kies gew. 2/8 DIN EN 1177 gesiebt, gewaschen Fallschutzkies
Kies gew. 8/16 ohne Zertifikat gesiebt, gewaschen Drainagekies
Kiesel 16/32 ohne Zertifikat    
Betonrecycling 0/45 ohne Zertifikat frostsicher  
Betonrecycling 45/80 ohne Zertifikat Grobschotter  
Oberboden gesiebt ohne Zertifikat    
Füllboden 0/50 ohne Zertifikat gesiebt Sonderfraktionen (nur wenn verfügbar)
Füllkies 0/X ohne Zertifikat ungesiebt  
Mineralgemisch 0/45 ohne Zertifikat Naturstein, grau  
Mineralgemisch 0/32 ohne Zertifikat Naturstein, grau  
FSS 0/45 mit Zertifikat Naturstein, grau, Frostschutz  
FSS 0/32 mit Zertifikat Naturstein, grau, Frostschutz  
Splitt 2/5   grau  
Splitt 5/8   grau  
Splitt 8/16   grau  
         

 

Materialannahme

   
Bodenaushub unbelastet bis max. Z 1.1. LAGA
Felsaufbruch unbelastet bis max. Z 1.1. LAGA
Bauschutt   bis max. Z 1.1. LAGA
Betonschutt unbewehrt, KL max. 60 cm bis max. Z 1.1. LAGA
Betonbruch unbewehrt, KL größer 60 cm bis max. Z 1.1. LAGA
Betonbruch bewehrt, KL max. 60 cm bis max. Z 1.1. LAGA
Betonbruch bewehrt, KL größer 60 cm bis max. Z 1.1. LAGA
     

 

 

Wir bieten Ihnen auch Transportmöglichkeiten „frei Baustelle“ an.

 

kleines KT Logo KT Kieswerk Taubenheim GmbH
sbu logo SBU Sandwerke Dresden GmbH
sk logo SK Sächsische Kalkwerke Borna GmbH und
sg logo SG Sächsische Grundstoffwerke Borna GmbH

bieten Ihnen noch mehr Baustoffe. Besuchen Sie unsere Seiten!